ICOM Independent Comic Shop

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versandkosten.
zur Versandkostenübersicht

Katalog
Schnellsuche

Profisuche
Katalog
TOP 10
Neuheiten
Verlage

Stöbern
Abenteuer (149)(6)
Drucke & Poster (9)
Fachliteratur (17)(1)
Fantasy (46)
Fanzines &
   Magazine
(297)(5)

Francobelgisch (111)(10)
Funnies &
   Cartoons
(147)(1)

Horror (7)(1)
Kalender (11)
Kunst (27)
Nix für Kids (162)(5)
Piccolos (251)(6)
Underground (206)(6)

Newsletter
Newsletter abonnieren
eMail:

Newsletter verwalten

Verbraucherinfo
Verbraucherinfo
Kontakt
Versand
AGBs
Impressum

  
Neuer ICOM Independent Comic Shop

 

Diese Seite ist nicht mehr aktiv
Sie finden den neuen ICOM Independent Comic Shop auf der folgenden Seite:

www.independent-comic-shop.de

 

 

Tango de la Mort
Preis EUR 18,00
  
  
  
  

von Ulf K.
Edition 52, 2000
DIN A5, 108 Seiten, S/W

Platz 1208 der Indieshop Verkaufscharts

Bestellen Sie auf der Seite:
www.independent-comic-shop.de
 
 
    Zusätzliche Informationen:
zum Seitenanfang
 
  Kurzinfo

 
 
    Kurzinfo
zum Seitenanfang
 

Über 100 Seiten feinste Comics von Ulf K. Neben den raren und seltenen Comics aus den Jahren 1996 bis 1998 enthält der Band neue bisher in Deutschland unveröffentlichte Kurzgeschichten.

"Tango de la Mort" heißt dieses kleine, aber sehr feine Büchlein, in dem einige bisher nur in sehr kleinen Auflagen zwischen 1996 und 1998 erschienene Mini-Comics nachgedruckt werden. Der Oberhausener Zeichner Ulf K. erzählt in thematisch gegliederten Geschichten oft sehr poetische Geschichten, die meist ohne Worte auskommen. Mal geht es um den Tod, mal um die Sterne (die natürlich auch geputzt werden müssen), manchmal geht es um Paris und somit natürlich auch um die (oft unerwiderte) Liebe. Ulf K. der auch in den "Tentakel"-Sammelbänden vertreten ist, erzählt seine Geschichte in Zeichnungen, die recht schlicht wirken, dabei aber von einer selbstverständlichen Leichtigkeit sind, die ihresgleichen sucht.. Besonders gut gefällt mir "An einem Freitag Abend". Hier wird gleich zweimal die Geschichte eines Rendezvous erzählt. Im oberen, recht elegant gezeichneten Teil der Seiten, verläuft die Begegnung sehr erfreulich. Im unteren, nervös und krakelig gestalteten Teil geht dagegen alles schief.
Comic Radio Show

  
Kaufempfehlung
Das Tarot Café
EUR 10,00
Prinz Eisenherz Band 04. 1943/1944
EUR 19,90
Percy Pickwick 02: Ein Ende ...
EUR 8,00

NEU! NEU! NEU!
Comic-Kleinanzeigen
Gesuche
Angebote
Anzeige aufgeben
Nutzungsbedingungen

Links

Online-Buchversand:
WorldWideBooks.de

Comicverband:
ICOM

© 2002-2006 Independent Comic Shop (imMEDIAtely Medienversand)